Bildschirmfoto 2018-10-10 um 15.08.19

Ausgabe 03/2018 · 03/2018

Was macht einen guten Unternehmer aus?

In über 1.100 Fällen wurde Arndt Geiwitz (49) bisher zum Insolvenzverwalter bestellt. Privatinsolvenzen landeten ebenso auf seinem Schreibtisch wie Pleiten von Konzernen. Die Insolvenzverfahren von Schlecker, Weltbild, Walter Bau und manroland sorgten deutschlandweit für Schlagzeilen und mehrten die Reputation des Neu-Ulmer Kanzleiverbundes SGP Schneider Geiwitz. Allein dieses tiefe Wissen über unternehmerisches Soll und Haben legt nahe, Arndt Geiwitz zu fragen: Was macht einen guten Unternehmer aus? Zumal in Zeiten wie diesen, in denen Globalisierung, Digitalisierung und übermächtige IT-Konzerne von den Unternehmern eine Bestleistung nach der anderen abverlangen, wenn sich diese in sich immer schneller drehenden Märkten erfolgreich behaupten wollen. Ein Gespräch mit Arndt Geiwitz wird zum Exkurs in eine Welt, in der selbst beherztes Unternehmertum nur mit vereinten Kräften den nachhaltigen geschäftlichen Erfolg sicherstellen kann. Voraussetzung dafür ist für Geiwitz – unabhängig von der Freisetzung schöpferischer Kräfte – mehr denn je ein von sittlichen Werten geprägtes Unternehmertum.

aus Ausgabe 03/2018

Das besondere Magazin für die erfolg-
reichen Seiten einer Region wurde
ausgezeichnet mit dem Bayrischen
Printmedienpreis 2010
.