titel3-300x396

Ausgabe 02/2012

ALKO AG: Die Tausendsassas von Kötz
Was in der Bundeshauptstadt auch noch in den nächsten zwölf Monaten für Schlagzeilen sorgen wird, sorgt im bayerisch-schwäbischen Kötz für wenig Amüsement. Berlins neuer Großflughafen „Willy Brandt“ will und will nicht abheben, weil – neben vielen anderen Unzulänglichkeiten – vor…
Wirtschaft
LEW-Vorstandsmitglied Norbert Schürmann: Kein einzelner ist stärker als ein Team! Bildschirmfoto 2012-07-03 um 16.10.24
Norbert Schürmann hat sich als neues Vorstandsmitglied der Lechwerke klare Ziele gesetzt, um auch in der Region die Herausforderungen der Energiewende erfolgreich zu…
» weiterlesen
Feuilleton
CSU Augsburg: Die schwarze Spinne... Bildschirmfoto 2012-07-03 um 16.23.18
Der Schweizer Schriftsteller Jeremias Gotthelf (1747 – 1854) schildert in seiner Novelle „Die schwarze Spinne“, einer gleichnishaften Erzählung über christlich-humanistische Vorstellungen von Gut…
» weiterlesen
edition:schwaben
Das Ende ist nah: Der Stammtisch Bildschirmfoto 2012-07-03 um 16.29.31
„Was gibt’s neues? Was schreibt die Zeitung?“ Stammtische sind der Inbegriff von Gemütlichkeit: Man(n) trifft sich in trauter Runde zum geselligen Beisammensein und…
» weiterlesen
Feuilleton
Brechtbühne Augsburg: Die Weber Bildschirmfoto 2012-07-03 um 16.47.03
Was sich im Juni in der noch jungen Spielstätte „Brechtbühne“ abspielte, war so ganz und gar nicht Alltag für das Augsburger Theater. Die…
» weiterlesen

Gesamtinhalt der Ausgabe 02/2012

Titelgeschichte

ALKO AG: Die Tausendsassas aus Kötz haben nach einer Flaute in 2009 wieder Fahrt aufgenommen. Die dritte Generation des Familienunternehmens, das vom Rasenmäher bis zur Klimatechnik für eine Vielzahl von Produkten steht, will durch eine konsequente Dachmarkenstrategie das altbackene Image ablegen.

Wirtschaft

Energiewirtschaft: Schwabens Wirtschaft ist nach dem abrupten Abschied vom Atomstrom in Sorge um die künftige Energieversorgung.

LEW AG: Vorstandsmitglied Norbert Schürmann über die Folgen der Energiewende und die Anstrengungen der Lechwerke, auch in Zukunft ein verlässlicher Partner der schwäbischen Industrie zu sein.

Geld- und Kreditwesen: Der kraftstrotzende Wirtschaftsraum Bayerisch-Schwaben ist für für Sparkassen, Genossenschafts- und Geschäftsbanken ein heiß umkämpftes, aber ertragreiches Feld für ihr Firmengeschäft.

Dynasys Datentechnik AG: 15 Jahre erfolgreicher Begleiter des Mittelstands. Das Bessere ist auch in der IT der Feind des Guten.

Fragen an Messechef Gerhard Reiter: Ist der Messestandort Augsburg schon über den Berg?

Daten & Fakten: Leuchten Ludwig sammelt Design-Preise; Plus und Minus der kreisfreien Städte in Schwaben; Zwei neue Netzwerker kümmern sich um Innovationspark und Carbon-Cluster

Feuilleton

Die schwarze Spinne: Die Augsburger CSU gefährdet mit ihren Intrigen und Eskapaden die Wiederwahl ihres Parteimitglieds Kurt Gribl zum Oberbürgermeister.

Die Weber: Das Theater Augsburg ließ im Rahmen einer Auftragsproduktion den Murnau-Stummfilm „Die Weber“ von Johannes Kalitzke vertonen.

Staats- und Stadtbibliothek Augsburg: Der schmerzliche Abschied von einem Homme de Lettres

Der Fliegende Holländer: Rune Bergmann (Dirigent), Christian Sedelmayer (Inszenierung und Bühnenbild), Saskia Rettig (Kostüme) und Juliane Votteler (Dramaturgie) im Gedankenaustausch über die Inszenierung der romantischen Oper „Der Fliegende Holländer“ von Richard Wagner auf der Freilichtbühne am Roten Tor in Augsburg.

Klaus Hampl: Der Kaufbeurer Klarinettist auf der Suche nach dem perfekten Klang.

Juristische Fakultät Augsburg: Vom Erfolg erschlagen. Zum Erfolg verdammt. Jurastudenten finanzieren deshalb mit Hilfe von privaten Förderern einen dringend notwendigen Neubau.

Reportage

Der Stammtisch: In Bayern sperrt nahezu jede Woche ein Wirtshaus zu. Auch in Bayerisch-Schwaben ist das Gasthaussterben längst zu einem Thema geworden. Jürgen Schmid über den Stammtisch, eine bedrohte Spezies bayerischer Lebensart

LebensLust

Architektur: Die Kemptener f64-Architekten schufen eine beeindruckende Raumordnung um eine Blutbuche.

Hideaways: Mit dem neuen Steigenberger-Hotel „Drei Mohren“ hat Schwabens Hauptstadt endlich wieder ein „erstes Haus am Platz“. Den Gebrüdern Stritzl sei’s gedankt.

Mariannes Gartenreich: Eine Bäuerin im Wittelsbacher Land lebt auf 3.000 Qua- dratmetern ihren Traum von Blumen, Stauden und Gräsern.

Standards

Editorial: Die CSU kämpfte früher um die Lufthoheit über den Stammtischen. CSU-Chef Horst Seehofer hat jetzt als neues politisches Spielfeld die Facebook-Party entdeckt.

Restaurantführer: Wo in Bayerisch-Schwaben gut essen und trinken ist.

SilverLounge: erdgas schwaben hisst die grüne Flagge und feiert mit dem ehemaligen Bundesaußenminister Joschka Fischer – Die „Internationale Schule Augsburg“ lässt ihren ersten Studienabgänger hochleben.

wunder:bar: Die Welt der Bühne und der Fußballbundesligist FC Augsburg.